Forumsregeln!

Hier können Gäste die Forumsregeln und das Impressum finden
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 207

Forumsregeln!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 17. Nov 2013 22:30

Forumsregeln
Dieser Artikel soll Dir helfen, die Sitten und Gebräuche, die sich mit der Zeit in Foren eingebürgert haben, kennenzulernen, und Dir über die wichtigsten Stolpersteine hinwegzuhelfen.
Einige Tips, wie man das Forum effizient und auch höflich zu aller Zufriedenheit benutzen kann (und sollte):

* Vergiß niemals, daß auf der anderen Seite ein Mensch sitzt
* Erst lesen, dann denken, dann erst posten
* Keine doppelten Themen eröffnen (da sind wir nicht ganz so streng)
* Deine Artikel sprechen für Dich. Sei stolz auf sie!
* Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Artikel schreibst!
* Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!
* Achte auf die gesetzlichen Regelungen!
* Kommerzielles?
* Unterlasse Spamming

Vergiss niemals, dass auf der anderen Seite ein Mensch sitzt!

Die meisten Leute denken in dem Augenblick, wo sie ihre Threads und Posts verfassen, leider nicht daran, daß die Nachrichten nicht ausschließlich von Computern gelesen werden, sondern auch von (anderen?) Lebewesen, in erster Linie von Menschen.

Eine einfache Faustregel: Schreibe nie etwas, was Du dem Adressaten nicht auch vor anderen Leuten ins Gesicht sagen würdest.

Erst lesen, dann denken, dann nochmal lesen, dann nochmal denken und dann erst posten!

Die Gefahr von Mißverständnissen ist bei einem geschriebenen, computerisierten Medium besonders hoch. Vergewissere dich mehrmals, daß der Autor des Threads, auf den du antworten willst, auch das gemeint hat, was Du denkst. Insbesondere solltest Du darauf achten, ob nicht vielleicht Sarkasmus oder eine ähnliche Abart des Humors :-) benutzt wurde, ohne ihn mit dem Smiley-Symbol ":-)" zu kennzeichnen.

Keine doppelten Themen (Threads) eröffnen, aber im Eifer des Gefechts, kann das schon mal passieren.

Nimm Dir Zeit, wenn Du einen Thread/ Post erstellst!

Einige Leute denken, es würde ausreichen, einen Artikel in zwei Minuten in den Rechner zu hacken. Besonders im Hinblick auf die vorangegangenen Punkte ist das aber kaum möglich. Du solltest dir Zeit nehmen, um einen Artikel zu verfassen, der auch Deinen Ansprüchen genügt.

Vorsicht mit Humor und Sarkasmus!!

Achte darauf, daß Du deine sarkastisch gemeinten Bemerkungen so kennzeichnest, daß keine Mißverständnisse provoziert werden. Bedenke: In einem schriftlichen Medium kommt nur sehr wenig Mimik und Gestik rüber, die Du bei persönlichen Gesprächen benutzen würdest.

Im Netz gibt es für diesen Zweck eine ganze Reihe von Symbolen; die gebräuchlichsten sind

:-) und :-(

Achte auf die gesetzlichen Regelungen!

Es ist völlig legal, kurze Auszüge aus urheberrechtlich geschützten Werken zu informationellen Zwecken zu posten. Was darüber hinaus geht, ist illegal. Zu den urheberrechtlich geschützten Werken gehören unter anderem Zeitungsartikel, Liedtexte, Programme, Bilder etc. Ebenfalls illegal ist es, mit Wort und/oder Bild zu Straftaten aufzurufen oder zumindest Anleitungen dafür zu liefern.

Achte darauf, daß Du mit Deinem Artikel keine Gesetze brichst und bedenke, dass sich evtl. jeder strafbar macht, der solche Informationen auf dem eigenen Rechner hält und anderen zugänglich macht.

Posts und Threads die zur Verbreitung von Raubkopien oder ähnlichem dienen, werden kommentarlos gelöscht!

Kommerzielles

Ein gewisses Maß an kommerziellen Informationen wird im Forum gerne toleriert, z.B. Adressen von Firmen, die ein bestimmtes Produkt anbieten, nachdem jemand danach gefragt hat. Als unverschämt wird dagegen die Verbreitung von reinen Werbeinformationen angesehen, insbesondere, wenn sie ein gewisses Volumen überschreiten in Form eines eigenen Threads etwa. Solche Threads werden kommentarlos gelöscht.

Spamming (Also ein bißchen Spaß muß und darf auch sein!!!)

Als Spamming bezeichnet man im Allgemeinen Posts, deren Inhalt nicht nur unwichtig sondern auch überflüssig ist, denen zum Teil sogar ein Inhalt fehlt und die hauptsächlich dazu dient, seine Postzahl zu steigern.

Solche Posts sind daher verständlicherweise nicht gerne gesehen, da sie den Diskussionsfluß und damit die anderen Teilnehmer stören und unnötigerweise Ressourcen verschlingen.

Solltet ihr einmal, nach dem Setzen eines Posts bemerken, daß ihr noch etwas hinzufügen wolltet, oder Rechtschreibfehler verbessern wollt, so nutzt die vorhandene „edit“-Funktion, mit der man seine Posts nachträglich verändern kann.
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Impressum

Beitragvon BoogieWoogieLady » 17. Nov 2013 22:42

Silvia Mizrak
Karlshofgarten 1a
94234 Karlshofgarten
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:


Zurück zu "Informatives für Gäste!"

 
cron