Boogie-Woogie Lady!

Persönliches
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1241

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 11. Feb 2016 08:41

oooohhh gott ..........ist diese frau alt, blind und dämlich ?????????
ärgere dich nicht darüber, da du ja nicht weißt, was diese frau reil alles deiner vermieterin erzählt hat.....ich denke mal, es handelt sich da regelrecht um einen LÜGENBARON in weiblicher form.
grundsätzlich finde ich das verhalten deiner vermieterin feige........ich hätte erwartet, dass sie ins haus kommt und dies (trotz oder gerade wegen ihres hohen alters!!!!) mit euch zusammen regelt.
bin mal gespannt, wie das ausgehen wird...........................an deiner stelle tät ich mir eine neue bleibe suchen, das wäre mir zu blöd, es ist ja nur eine mietswohnung und kein eigentum!!!!!!
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 12. Feb 2016 22:26

Ja das würde ich sicher auch machen, das Problem ist nur, dass ich für dieses Geld nur noch eine kleinere Wohnung und sicher nicht so schön zentral bekomme. Im Grunde genommen (zumindest als ich hier einzog) ist die Nachbarschaft gut bürgerlich und das sind alles Punkte die mir echt wichtig sind und der Umzug (ich brauch dann eine neue Küche und neue Eckbank etc.) kostet mich schlichtweg einfach zuviel Geld. Ich muss ja leider immer noch (und wohl den Rest meines Lebens) alles alleine finanzieren :angst1:
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 13. Apr 2016 17:55

So und jetzt mal eine kurze Berichterstattung wegen der Gerichtsverhandlung gestern gegen den ehemaligen Nachbarn von mir. Er wurde für dieses Vergehen nicht mehr extra verurteilt, sondern jetzt scheinbar vor paar Monaten sowieso schon für einen schlimmeren Vorfall (da hat er mit zwei anderen direkt einen jungen Mann per SMS zu einer scheinbaren Verabredung, inwieweit dann die junge Dame darin verwickelt war, weiß ich jetzt nicht, und diesen schlugen sie dann Krankenhausreif :boese2: ) zu 3 Jahren Haft verurteilt. Diese Verurteilung gilt noch als Jugendstrafe und dieses neue Vergehen hätte im Erwachsenenstrafrecht beurteilt werden müssen, somit wurde diese Vergehen wegen Geringfügigkeit eingestellt. Ich finde es zwar schon unverschämt, aber kann man nichts machen. Jetzt darf er erst Mal einsitzen. Würde mich aber schon interessieren, wann das dann wäre, weil aus dieser Verhandlung ging er auch wieder einfach raus. Er hat auch angegeben, dass er noch im Karlshofgarten 1 a wohnt. Und sie saß auch hinten im Zuschauerraum und sagte nix dagegen, wobei sie letztes Mal zu den Polizisten gesagt hat, er wohnt schon lange nicht mehr hier im Haus und sie hat ja jetzt definitiv schon diesen Walter Strohmeier ständig hier (der ist Vorsitzender des 3. Wegs :wut18: )
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 14. Apr 2016 17:41

So und nun nochmal das Neueste aus meiner Gegend morgen gibt es eine Nazidemo und wir starten eine Gegendemo. Bin mal gespannt wie viel kommen, denn bis jetzt waren´s immer so ca.400 - 500 Leute da. Und hier noch paar Infos von meinem neuen Nachbarn dem Walter Strohmeier
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 22. Apr 2016 00:57

Heute Abend (oder eben gestern) ist mein Papa gestorben.

Bild
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 22. Apr 2016 17:39

:1246b21208:

Mein herzliches Beileid, behalte ihn so in Erinnerung, dass Dir ein Lächeln aufs Gesicht kommt

:weinen12:
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 23. Apr 2016 22:30

Danke!
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 5. Mai 2016 12:32

liebe boogie..........
es ist schwer, wenn ein mensch stirbt, der etwas bedeutet hat!
verzweifel aber nicht daran, denn er wollte bestimmt, dass ihr weiterhin glücklich leben könnt........mir hat beim tod meiner oma geholfen, ein bild von ihr aufzustellen.........eines, wo sie sehr glücklich drauf war und lächelte......vielleicht hast du auch ein solches bild.......es hilft über den verlust hinweg, zumal du ja doch darüber erschrocken bist, dass es dir mehr zu schaffen macht, als du vorher angenommen hast......
schreib deine gedanken hier einfach mal nieder, dann geht es dir wieder ein stück besser .........ICH DRÜCKE DICH MAL FESTE :bussi_herzchen:
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 2. Jun 2016 10:39

Hallo, sorry, aber im Moment geht´s mir ned wirklich gut :01b3081179: ob es mit meinem Vater oder doch nur mit meinen Depressionen zu tun hat, weiß ich jetzt grad nicht :1246b21208:
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 6. Jun 2016 09:21

DAS WIRD WIEDER !!!! .....ich glaub, dass dich der tod deines vaters doch mehr belastet, als du es vorher gedacht hattest...........such dir ein schönes bild von ihm, rahme es ein und stelle es in dein wohnzimmer..........und dann lächel ihn an, wenn du dich an einen schönen moment erinnern kannst!!!
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Persönlicher Bereich!"

 
cron