Boogie-Woogie Lady!

Persönliches
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1239

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 22. Jun 2016 12:20

Glaubst du wirklich, dass ich das mit dem Bild nicht schon längst gemacht habe? Macht man das nicht automatisch wenn jemand gestorben ist? Also bei uns schon. Dann wird sofort ein Bild hin gestellt, mit Kerze usw. Es hilft nur leider nix. Und den Verlust hab ich schon sehr gut überwunden, es ist einfach die Arbeit, die Schichtarbeit, dass ich sehe, das die Anderen immer alle jedes Wochenende überall hin fahren können und ich kann es wegen der Arbeit/dem Geld nicht (wäre jetzt auch nicht so wirklich tragisch). Aber meine Wohnung/Möbel, werden immer hässlicher (weil alt).Ich kann mir aber nichts Neues kaufen, weil ich einfach mit dem Geld grad mal so auskomme (hab für die Beisetzung meines Vaters nur die Blumen 100€ bezahlt, mehr konnte ich mir nicht leisten). Jeder gibt mir immer den schlauen Rat, dass ich umziehen soll. Mit welchem Geld bitte :23df56: ? Ich könnte mir keine neue Küche kaufen, ich kann mir keine neuen Badmöbel leisten. Im Moment muss ich aber noch nicht mal für Samet Unterhalt zahlen, dass wird aber jetzt ab September so werden, dann hab ich noch weniger Geld zur Verfügung :01b3081179: Jetzt hab ich mit meiner Vermieterin geredet, dass sie mir wenigstens das Bad herrichtet, weil ich mich schon schäme, wenn ich mal Gäste hier einlade. Da bin ich mal gespannt, wie das dann hinterher aussieht, mit ihrer immer alles aufs Billigste machen lassen. :angst1: Ich hab nicht wirklich Depressionen ich weiß nur einfach, dass ich einfach nur die Arschkarte im Leben gezogen habe (mir wäre jetzt jede tödliche Krankheit die ich bekommen würde, herzlich willkommen, damit´s endlich ein Ende hat) und wenn ich dann den Satz zu hören bekomme "das ich doch selber daran schuld sei" wieso darf ich´s dann nicht einfach auch selber beenden, diese Qual? Ich quäle mich von einem Wochenende zum nächsten, wo ich dann versuche mir wieder etwas Lebensfreude aufzutanken, mit tanzen (was manchmal mehr und manchmal weniger gut gelang). Leider hat mir nun eine gute Bekannte letztes Mal erzählt, dass ich wohl in der Boogie Szene als "nervig" gelte :oooh: , somit werde ich dann auch hier meine Konsequenzen ziehen und mich zurück ziehen, wobei ich mich sowieso in nächster Zeit mehr auf die Lindy Szene konzentrieren wollte, aber die ist halt wieder nicht so nah hier, d.h.: ich kann nicht mehr so oft zum tanzen gehen und dann weiß ich nicht, ob ich dort soviel zum tanzen komme, wie beim Boogie tanzen. Die Rockabillies sind zwar auch total nett, aber da ist mir zuviel Alkohol im Spiel, Alkohol tut mir einfach auch nicht gut.
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 26. Jul 2016 19:45

Halli hallo, ich habe Urlaub <yeahh> <yeahh> <yeahh> und zwar schon seit Freitag <yeahh> . Aber nachdem ja am Freitag dann dieser Vorfall in München war :01b3081179: ging ich erst Mal mit gemischten Gefühlen in meinen Urlaub. Aber jetzt war ich schon mal drei Tage am Stück unterwegs, leider waren ja auch da so blöde Vorkommnisse, aber wenn man mit Freunden unterwegs ist, dann bekommt man das gar nicht so richtig mit :23df56: . Naja jedenfalls, fühle ich mich jetzt schon wesentlich besser und nachdem ich ja dann 3 Wochen am Stück habe, kann ich mich so richtig austoben und doch gleichzeitig erholen. Gfrei mi scho so richtig :1157: . Werde ganz viel unterwegs sein, aber möchte auch hier zu Hause einiges schaffen :01de6b1136: . Jetzt weiß ich aber nicht, ob ich dir schon erzählt habe, dass sie unten schon ausgezogen ist :a007: sie ist schon seit gut zwei Wochen nicht mehr im Hause und weißt was ich dir sage, das finde ich total klasse. Ich kann nämlich wieder auf meinem Balkon sitzen.............jetzt muß ich nur noch schauen, wer dann jetzt kommt :angst1: und was dann wieder auf mich zukommt oder ob es jetzt endlich gut ist :traurig01: . Heute hatte ich jedenfalls auch noch Schulung und morgen nachmittag auch noch bis 16 Uhr, dann kann ich mich voll und ganz in den Urlaub stürzen.
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 27. Jul 2016 15:02

hallöchen!
toll, dass du Urlaub hast!
besser noch ist, dass die trulla unne wech ist.........wer da jetzt einzieht, kann so schlimm garnet werden.........
ich hoffe, du kannst dich gut erholen.....!!!!
haste mal geschaut, ob du mal ein Wochenende zu uns kommen magst??????
ich habe das arbeiten jetzt eingestellt, mir ist es zu warm........
meinereiner hofft jetzt auf einen morgigen ruhigen tag.......ich bin abgesoffen, aber das stört mich nimmer, denn ich kann nur eine nach der anderen arbeit hinbekommen.......heute waren wir mal schießen, was lustig war und wir haben alles getroffen...........dann hatte ich ständig leute hier und arbeit mit Sicherstellungen............ne Vernehmung war auch noch da.......also langweilig isses net !
melde mich wieder :-)
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 21. Aug 2016 14:05

Tja mein Urlaub ist ja schon wieder zu Ende und ich war viel unterwegs, zum tanzen natürlich, aber richtig erholt hab ich mich nicht wirklich. Dafür gibt es zuviel Aufregung wegen meiner Vermieterin z.Zt.: Sie will jetzt Mieterhöhung und zwar gleich mal 60 € (entspricht 20 %, was sie ja machen könnte/ dürfte,) mehr :hui: . Aber das zahl ich nicht, nicht mal wenn ein neues Bad hier rein kommt :neinsagen: . Für die Wohnung unter mir möchte sie jetzt 400 € Kaltmiete :och_nee: und alle die sich die Bude unten (vor ca.4 Jahren neu renoviert, ist sogar ein "neues Bad" drinnen) angeschaut haben, waren sehr schnell wieder verschwunden und mit Einer hab ich mich danach unterhalten, die sagte, nicht mal für 200€ Kaltmiete würde sie diese alte schimmelige Wohnung haben wollen :lach: , was glaubst du wie ich mich darüber freue :goldzahn: . Weißt du sie hat sich den Mietspiegel für Viechtach vom Internet ausdrucken lassen und kapiert aber nicht, dass der für Neubauwohnungen gilt :gag99: die schnallt das jetzt nicht mehr ganz :clever: mit ihren 86 Jahren, anstatt das sie das Haus mal übergeben oder vielleicht verkaufen würde. Gut dann müsste ich wohl auch ausziehen, denn diese 360 € werde ich nicht bezahlen, für das Geld bekomme ich dann schon eine schöne wirklich neu renovierte oder bestenfalls sogar eine Neubauwohnung und dann muss ich mich nicht über die Nachbarn ärgern, weil die dann wohl nicht mehr so hellhörig ist. Ja jetzt scheint´s doch soweit dass ich ausziehe, dann ist Sertan hier alleine drinnen und ihn hab ich aber jetzt auch beim Mieterbund angemeldet, weil ich nicht möchte, dass er beim Auszug mit der verkalkten Alten hier noch Schwierigkeiten bekommt. Sie will ja jetzt "mit mir reden" sagte sie beim letzten Telefongespräch, aber da ging sie wohl davon aus, dass ich die 360 € bezahlen würde und ich fand die Unterlagen aber erst nach unserem Telefongespräch, im Briefkasten, die sie mir offensichtlich am Tag zuvor dort rein geschmissen hatte. Ich ging bei unserem Telefongespräch aber von den uns zuvor besprochenen 330 € Kaltmiete aus und nur unter den Umständen, dass das Bad vorher neu renoviert werden würde. Und überhaupt müsste sie mal mehr für die Instandsetzung machen, unten in der Wohnung sind auch nur alte Türen drinnen, unter "neu renoviert" versteht sie nämlich, dass neue Böden drinnen sind und frisch ausgeweist wurde :ach_geh: udn das mit den Böden ist ja schon 4 Jahre her. Bin mal gespannt wann sie das merkt, dass sie die alte Bude unten nicht für das Geld vermieten kann :1157: ich hab ja noch viel Zeit, die Erhöhung wäre ja erst ab Januar 2017 fällig und ich werde aber 5 Vergleichswohnungen verlangen, das kann dauern bis sie das erledigt hat. Bin auf alle Fälle jetzt mit dem Mieterbund in Kontakt, mache gar nichts mehr ohne die. Hätte nämlich schon ein Jahr lang Mietminderung machen können und das ärgert mich jetzt im Nachhinein :bockig-langsam:
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 5. Sep 2016 22:29

So nun steht´s fest, unter mir zieht eine türkische Familie ein :1157: . Freunde von meinem Ex-Mann :-O naja dann kann er ab und an Zeit mit seinen Söhnen verbringen :01de6b1136: Aber auf alle Fälle tausend Mal besser als NAZIS! Dann auf gute Nachbarschaft. Hos geldeniz (Herzlich Willkommen auf türkisch!)
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 6. Sep 2016 08:23

......schön, dass nun NETTE menschen bei dir einziehen!!!! ......ich drücke mal die Daumen, dass hier nun etwas Ruhe bei Dir einkehrt......
.....meinereiner ist schon auf Urlaubsmodus.......heute und morgen noch, dann zwei Tage Betriebsausflug in Bamberg, danach zwei Wochen Urlaub.
wir fliegen nach Malta und gugge mal, was da so alles is :a007:
da ich ssseeeehhhhhrrr müde bin, freue ich mich schon auf die freien Tage........und Malta ist sehr kultur-angehaucht, da freue ich mich auf die neuen Dinge, welche wir sehen werden........ich werde per whatsapp nen lieben Gruss mit netten Bildern schicken !!!
....so, nun muss ich zur Besprechung.........und dann hoffe ich mal, dass ich noch ne Menge Arbeit wegschaffen kann!!!
ICH DRÜCKE DICH HERZLICH !!!!
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 12. Sep 2016 01:31

So dieses Wochenende waren die Rodinger Tanztage. Ich bin da zwar nicht unter tags bei den Workshops dabei gewesen, aber abends zum tanzen waren wir da. Und ich hab einmal mit dem derzeit amtierenden Europameister vom Boogie-Woogie getanzt :1157: . Ich hab ein Video aber da muß ich dir wohl über WhatsApp schicken, hier bekomm ich es nicht rein :01b3081179:
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 30. Sep 2016 06:32

ich finde es immer wieder schön, dass du beim tanzen so viel spass hast und mal den alltag vergessen kannst !!!!
:a007:
Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon BoogieWoogieLady » 9. Okt 2016 16:20

Hab ich dir den Video nun geschickt :1244: Bei you tube gibt´s auch wieder ein Video von der Rockabilly Convention wo ich mit drauf bin, da tanzen wir einen Stroll :clever:
Benutzeravatar
BoogieWoogieLady
Forum Admin
 
Beiträge: 707
Registriert: 11.2013
Geschlecht:

Re: Boogie-Woogie Lady!

Beitragvon raphaela » 10. Okt 2016 12:43

Leben und leben lassen !!!
Benutzeravatar
raphaela
 
Beiträge: 1416
Registriert: 11.2013
Wohnort: Nahe Unterfranken, aber noch Hessen
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Persönlicher Bereich!"

 
cron